Tantra

Willkommen im Tantra Universum!

Tantra ist eine uralte spirituelle Praxis, die ihren Ursprung in Indien hat und sich in den letzten Jahrzehnten auf der ganzen Welt verbreitet hat. Aber was ist Tantra eigentlich?

Zunächst einmal ist es wichtig zu verstehen, dass Tantra weit mehr ist als nur sexuelle Praktiken, wie es oft fälschlicherweise dargestellt wird. Es ist ein ganzheitlicher Weg, der sich auf die Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele konzentriert, um das Bewusstsein zu erweitern und eine tiefere Verbindung zu allem, was uns umgibt, herzustellen.

Tantra umfasst eine Vielzahl von Praktiken und Techniken die darauf abzielen, die Energie unseres Körpers und Geistes zu nutzen und zu transformieren. Dies umfasst Praktiken wie Yoga, Meditation, Atemarbeit, sinnliche Berührungen, Bewegung, Tanz um nur einige zu nennen.

Im tantrischen Kontext wird das Leben als ein Weg zur spirituellen Entfaltung verstanden. Es geht darum, in jedem Moment Liebe und Präsenz zu praktizieren und dich mit deiner inneren Essenz zu verbinden und ein tiefes Verständnis für die Natur des Universums zu entwickeln.

In meinen Workshops und 1:1 Sessions zeige ich dir verschiedene Techniken und Methoden Tantra zu erleben.  Das hilft dir, dich tiefer mit dir selbst und deiner Außenwelt zu verbinden.

Tantra ist der Weg der Erfahrung und Tantra kannst du nur erleben. So lade ich dich ein auf diese spannende Reise zu gehen. 

Ich biete Tantra für Frauen in Gruppenformaten, 1:1, Embodiment Techniken, Sex Magic und Coaching Sessions an und mit meinem Partner zusammen Tantra Workshops für alle Geschlechter. 

Die Säulen der tantrischen Praxis sind:

 

Meditation und Atemübungen: Die Praxis von Meditation und Atemübungen dient im Tantra als Mittel zur Entspannung, Konzentration und Erweiterung des Bewusstseins.

 

Körperübungen: Tantra beinhaltet oft körperliche Praktiken, um den Körper zu stärken und zu öffnen, um einen besseren Energiefluss zu ermöglichen.

 

Impulse und Theorie: Vorträge über verschiedene Themen wie die Philosophie des Tantra, die Verbindung zwischen Körper, Geist und Emotionen, die Rolle von Sexualität in der tantrischen Praxis etc.

 

Gruppenübungen: Teilnehmer*innen können in Paaren oder Gruppen verschiedene tantrische Übungen und Aktivitäten durchführen, um eine tiefere Verbindung mit sich selbst und anderen zu erreichen.

 

Achtsame Berührung: Berührung stärkt zwischenmenschliche Beziehungen und das Immunsystem.

1:1 Tantra Coaching

Du hast die Möglichkeit mit mir in 1:1 zu arbeiten. 

Folgende Themen oder Beschwerden können wir uns in einem Coaching anschauen:

  • du fühlst dich mit deinem Körper und deiner Sexualität nicht wohl 
  • dir fällt es schwer eine tiefere Verbindung mit deinem Partner einzugehen
  • du kannst Intimität und Nähe schwer zulassen
  • du kannst deine sexuellen Wünsche und Bedürfnisse nicht so gut ausdrücken und kommunizieren
  • du hast alte Verletzungen oder Traumata im Zusammenhang mit Sexualität 
  • du hast mangelndes Selbstbewusstsein oder Unsicherheiten 
  • du hast allgemeine Schwierigkeiten, Stress und Spannungen abzubauen und ein Gefühl der Entspannung und des Wohlbefindens zu finden

Wenn du andere Themen oder Anliegen hast, die hier nicht aufgeführt sind, schreibe mich gerne an oder vereinbare einen kostenlosen Beratungstermin.

Tantra Paarberatung

Wenn du in einer Beziehung bist und das Gefühl hast, dass du und dein Partner Schwierigkeiten haben, auf einer tiefen, körperlichen, emotionalen oder spirituellen Ebene miteinander zu verbinden, könnte eine Tantra-Paarberatung eine gute Option für euch sein. Hier sind einige Gründe, warum du eine Tantra-Paarberatung in Betracht ziehen solltest:

  1. Verbesserung der Kommunikation: Eine Tantra-Paarberatung kann euch helfen, eure Kommunikation zu verbessern, indem ihr Werkzeuge und Techniken erlernt, um besser miteinander zu sprechen und zuzuhören. Dies kann dazu beitragen, Missverständnisse und Konflikte zu reduzieren und eine tiefere Verbindung aufzubauen.

  2. Steigerung der Intimität: Durch tantrische Praktiken und Techniken könnt ihr lernen, euch auf tiefere Weise zu berühren und zu verbinden, was zu einem intensiveren und erfüllteren Sexualleben führen kann. Eine Tantra-Paarberatung kann euch helfen, eure Intimität zu steigern und euch auf körperlicher und emotionaler Ebene besser zu verstehen.

  3. Überwindung von Hindernissen: Wenn ihr mit Hindernissen in eurer Beziehung zu kämpfen habt, wie z.B. Problemen mit Vertrauen, Eifersucht oder Konflikten in der Sexualität, kann eine Tantra-Paarberatung euch helfen, diese Hindernisse zu überwinden. Ihr lernt, eure individuellen Bedürfnisse und Wünsche besser zu verstehen und gleichzeitig eine tiefere Verbindung zueinander aufzubauen.

  4. Stärkung eurer Bindung: Tantra-Paarberatung kann auch dazu beitragen, eure Bindung zu stärken, indem ihr gemeinsame Ziele und Werte für eure Beziehung entwickelt. Durch die Arbeit an gemeinsamen Zielen könnt ihr euch auf eine tiefere Ebene verbinden und eure Beziehung auf eine solide Basis stellen.

Insgesamt kann eine Tantra-Paarberatung euch dabei helfen, eine tiefere Verbindung auf körperlicher, emotionaler und spiritueller Ebene zu erreichen und eure Beziehung zu stärken. Wenn ihr das Gefühl habt, dass ihr in eurer Beziehung auf der Suche nach etwas Mehr seid, vereinbart gerne einen Termin.

Bucht euch hier einen 20 min kostenlosen Beratungstermin!

(Visited 637 times, 1 visits today)